To Request Or To Order: The Difference Between „Antrag“ And „Auftrag“

Oskar - Fotolia.com
Oskar – Fotolia.com

The two words are very similar, so it is easy to confuse them: der Antrag (pl. Anträge) and der Auftrag (pl. Aufträge). The distinction is nevertheless important for everyday life in German speaking countries.

Der Antrag – An Official Request

Der Antrag (pl. Anträge) is an official request. You submit an application either at a state institution or in a hierarchy with someone who has a higher rank. Typical for an application is a form in which you make your request..

Examples:

Claudia ist arbeitslos geworden. Sie stellt im Jobcenter einen Antrag auf Arbeitslosengeld.

Peter möchte in Urlaub fahren. Er stellt bei seinem Chef einen Antrag auf Urlaub.

Olga braucht ein neues Visum. Sie stellt in der Botschaft einen Antrag auf ein neues Visum.

In the examples above you see one of the verbs you can use with Antrageinen Antrag stellen (accusative). Another verb is beantragen. This is an inseparable verb, recognisable by the prefix be-. (If you have any questions about inseparable verbs, read the post here. For the German version see here.)

Below you can see a list of the most important expressions you can use with der Antrag:

einen Antrag (acc.) stellen auf (+ acc.) = etwas (acc.) beantragen: Er stellt einen Antrag auf Urlaub. Er beantragt Urlaub.

einen Antrag (acc.) stellen bei (+dative) = etwas (acc.) bei (+ dative) beantragen: Er stellt bei seinem Chef ein Antrag auf Urlaub. Er beantragt bei seinem Chef Urlaub.

einen Antrag annehmen (You get what you applied for.): Die Botschaft hat den Antrag auf ein Visum angenommen.

einen Antrag ablehnen (You don’t get what you applied for.): Die Botschaft hat den Antrag auf ein Visum abgelehnt.

Annehmen and ablehnen are separable verbs. (If you have any questions about separable verbs, read this post here. For the German Version see here.)

A Special request is to ask someone to marry you. The German expression is einen Antrag machen:

Johann bittet Anna, ihn zu heiraten. Er macht ihr einen Antrag. (Machen is only for a request for marriage!)

Der Auftrag – A Formal Request Or Command

Auftrag (pl. Aufträge) is a formal request to someone to do something for you. You often promise to pay money for the fulfillment of your order. The word Auftrag is used in the economy or in a hierarchy, for example in the military.

Examples

Karin möchte ein Haus bauen. Sie gibt der Baufirma Meyer & Co den Auftrag, das Haus für sie zu bauen.

Die Tochter eines Millionärs ist verschwunden. Der Millionär gibt einem Detektiv den Auftrag, seine Tochter zu suchen.

Der Offizier gibt den Soldaten den Auftrag zu schießen.

Verbs you can use with Auftrag are beauftragen (+ acc.), einen Auftrag geben (+ dative) und einen Auftrag erteilen (+ dative):

Karin beauftragt die Firma Meyer & Co, für sie ein Haus zu bauen. =

Karin gibt der Firma Meyer & Co den Auftrag, für sie ein Haus zu bauen. =

Karin erteilt der Firma Meyer & Co den Auftrag, für sie ein Haus zu bauen.

The People you gave your order to can either accept (annehmen) or  refuse (ablehnen):

Der Detektiv hat den Auftrag angenommen, die Tochter des Millionärs zu suchen.

Die Soldaten lehnen den Auftrag zu schießen ab.

Unfortunately, The Way Of The World …

Experience shows that not all people do their work well. Requests and orders can be lost (verlorengehen – a composite verb you can use like a separable verb):

Ich habe vor zwei Monaten ein Visum beantragt. Aber jetzt höre ich, dass mein Antrag verlorengegangen ist. Ich muss den Antrag noch einmal stellen.

Ich habe einen Brief geschrieben und die Firma Meyer & Co beauftragt, für mich ein Haus zu bauen. Aber die Sekretärin sagt, der Auftrag ist nicht angekommen. Er ist verlorengegangen. Jetzt gebe ich den Auftrag einer anderen Firma.

Kommentar verfassen