My Special Problem: Two-Way Prepositions Torn Between Two Cases

Marek Kosmal - Fotolia.com
Marek Kosmal – Fotolia.com

When you are writing a text, you sometimes specify a position, sometimes you specify a direction. In both cases you need prepositions. A small group of common prepositions require different cases, depending on whether you ask WOHIN? or WO?

Two-Way Prepositions

There are only a few two-way prepositions. Generally they describe positions in space:

an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen

Two-Way Prepositions With Accusative Case

When you specify a direction, the noun following the preposition is in the accusative case. The aid question is wohin?

Examples:

Wohin gehst du? – Ich gehe in die Küche.

Wohin soll ich die Blumenvase stellen? – Stell sie auf den Tisch.

Wohin ist der Ball gerollt? – Er ist hinter den Zaun gerollt.

Wohin hast du die Milchflasche gestellt? – Ich habe sie in den Kühlschrank gestellt.

Wohin kann ich mich setzen? – Setz dich neben meinen Bruder.

Wohin schreibt der Lehrer die Übersetzung? – Er schreibt die Übersetzung über den deutschen Satz.

Wohin pflanzt du die Blumen? – Ich pflanze sie unter den Baum.

Wohin stellst du den Mülleimer? – Ich stelle ihn vor die Tür.

Wohin soll ich das rote Kissen legen? – Leg es zwischen das gelbe und das blaue Kissen.

Two-Way Prepositions With Dative Case

When you specify a position, the.noun following the preposition is in the dative case. The aid question is WO?

Examples

Wo bist du? – Ich bin in der Küche.

Wo steht die Blumenvase? – Die Blumenvase steht auf dem Tisch.

Wo ist der Ball? – Er liegt hinter dem Zaun.

Wo ist die Milchflasche? – Sie ist im Kühlschrank.

Wo soll ich sitzen? – Du sollst neben meinem Bruder sitzen.

Wo steht die Übersetzung? – Die Übersetzung steht über dem deutschen Satz.

Wo wachsen in diesem Garten Blumen? – In diesem Garten wachsen Blumen unter dem Baum.

Wo ist der Mülleimer? – Er steht schon vor der Tür.

Wo liegt das rote Kissen? – Es liegt zwischen dem gelben und dem blauen Kissen.

Important Verbs

Important verbs are  setzen – sitzen, stellen – stehen, legen – liegen.

Setzen, stellen and legen specify a direction, the noun following the prepositions is therefore in the accusative case..

Sitzen, stehen and liegen have a similar sound yet they specify a position. The noun following the preposition is in the dative case.

Pay attention when you use these verbs in the perfect tense.

You can use the verb hängen for either a position or a direction. The verbs have different forms in the perfect tense. Keep in mind that many native speakers of German make mistakes when using the perfect form of hängen.

Examples:

Sie setzt das Baby in den Kinderwagen. (wohin?) – Das Baby sitzt im Kinderwagen. (wo?)

Sie hat das Baby in den Kinderwagen gesetzt. (wohin?) – Das Baby hat im Kinderwagen gesessen. (wo?)

Er stellt das Radio auf den Schrank. (wohin?) – Das Radio steht auf dem Schrank. (wo?)

Er hat das Radio auf den Schrank gestellt. (wohin?) – Das Radio hat auf dem Schrank gestanden. (wo?)

Er legt die Löffel in die Schublade. (wohin?) – Die Löffel liegen in der Schublade. (wo?)

Er hat die Löffel in die Schublade gelegt. (wohin?) – Die Löffel haben in der Schublade gelegen. (wo?)

Sie hängt den Mantel an den Haken. (wohin?) – Der Mantel hängt an dem Haken. (wo?)

Sie hat den Mantel an den Haken gehängt. (wohin?) – Der Mantel hat an dem Haken gehangen. (wo?)

Kommentar verfassen