How To Say „I’m Sorry“ In German

Valerie Thang - Fotolia.com
Valerie Thang – Fotolia.com

It is always hard to say sorry. Having to say sorry in another language makes the task even harder.

„Es tut mir leid.“

This is the standard sentence for an apology. You can use it in all situations, private and public. The impersonal subject, „es“ gives the sentence a universal meaning. „Es“ does not refer to the person who is sorry, but to what the person would like to apologize for.

Example:

Ich habe dich beleidigt. Es tut mir leid.

Ich habe mein Versprechen nicht gehalten. Es tut mir leid.

You can mention the reason for the apology in a subordinate clause beginning with „dass“.

Example:

Es tut mir leid, dass ich dich beleidigt habe.

Es tut mir leid, dass ich mein Versprechen nicht gehalten habe.

You can also say „Es tut mir leid“  when you hear something that makes you sad or you want to condole.

Example:

Du hast die Prüfung nicht bestanden. Es tut mir leid.

Dein Vater ist gestorben. Es tut mir leid.

In such cases you can say „das“ instead of „es“.

You will often find that it is not enough to say you are sorry. In difficult situations you can add a sentence that makes your apology official.

Example:

Ich habe dich beleidigt. Es tut mir leid. Ich bitte um Entschuldigung.

Ich habe mein Versprechen nicht gehalten. Ich bitte um Verzeihung.

The verb „bitten“ can have an accusative object, the verb „verzeihen“ can have a dative object.

Example:

Ich bitte dich um Verzeihung. / Ich bitte Sie um Verzeihung.

Bitte verzeih mir. / Bitte verzeihen Sie mir.

Keep in mind that „entschuldigen“ is frequently used in the sense of  „explaining why someone is absent“.

Example:

Peter ist krank und kann nicht zur Arbeit kommen. Er hat angerufen und sich entschuldigt. 

 

Kommentar verfassen